Jubiläumskonfirmationen 2015 hier anklicken


JGB Jung-Alt Treffen 2015

Foto und Bericht von Winfried Kippenberg

Badenhausen (ein/kip)

Der Vorstand der Junggesellen-Gemeinschaft Badenhausen (JGB) hatte zu einem gemeinsamen Frühschoppen für Jung und Alt eingeladen. Bereits in den letzten beiden Jahren hatte ein solches Treffen stattgefunden. Wie in den Jahren zuvor war es sehr gut besucht. In diesem Jahr gab es auch etwas Besonderes zu feiern. 70 Jahre alt ist die JGB in 2015. Ein Grund mehr für den Vorstand ein Treffen zwischen jungen und alten Mitgliedern zu ermöglichen. Gemeinsam verbrachten die Mitglieder der JGB bei Spanferkel und Bier einige gemütliche Stunden am Naturfreundehaus. Es gab viele Gespräche über die verschiedenen Aktivitäten und Aktionen, die in den 70 Jahren unter dem Dach der JGB stattgefunden haben. Als musikalische Untermalung brachte der Spielmannszug Gittelde ein Ständchen. Alle Teilnehmer verlebten einen schönen Tag und es war die einhellige Meinung, dass eine solche Veranstaltung auch im nächsten Jahr wiederholt werden sollte.

Kreisstraße 4 Badenhausen - Liesebrücke fertig gestellt

Foto und Bericht von Winfried Kippenberg

Die Eisdorfer Straße in Badenhausen nach Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn.

Badenhausen (kip)
Seit Frühjahr 2015 wurde bei günstigem Sommerwetter die Kreisstraße 4 von der Liesebrücke bis Badenhausen, Eisdorfer Straße (Einmündung in die Thüringer Straße) saniert. Die Fahrbahn wurde ausgehoben und durch eine neue Fahrbahn ersetzt. In der Ortslage blieben die Nebenanlagen wie Gehweganlagen und Parkplätze erhalten. Lediglich die Anlagen für die Niederschlagsbeseitigung der neuen Fahrbahn musste dem neuen Ausbau angepasst werden.

Ausbau der Kreisstraße wird in der Ortslage Badenhausen fortgesetzt

Foto und Bericht von Winfried Kippenberg

Badenhausen (kip)

Seit Frühjahr werden Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße Liesebrücke in Richtung Badenhausen ausgeführt. Nachdem eine Zufahrtsmöglichkeit zum Gewerbegebiet "Posthof" geschaffen wird, wird inzwischen in der Ortslage Badenhausen Eisdorfer Straße die Fahrbahn ausgekoffert. Teilweise wird die alte Straße sichtbar, nachdem der Unterbau der derzeitigen Fahrbahn aufgenommen wurde. Derzeit werden Straßenbauarbeiten bis zur Einmündung zur Straße "Bürgerpark" vorgenommen. In diesem Bereich kann nur der Gehweg benutzt werden. Die Gewerbebetriebe wie Raiffeisenbank, Malermeister Römermann oder die Praxis für ostepathische Medizin nur über die Straße "Unterdorf" angefahren.

Praxis für Podologie braucht personelle Verstärkung

Foto und Bericht von Winfried Kippenberg


Monique Wenzel und Franziska Bischoff

©Webcam Wetterstation Badenhausen